3D Druck Filament richtig wechseln

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du das Filament von deinem 3D Drucker richtig wechseln kannst, damit die Düse nicht verstopft.

Hier gibt es die Anleitung auch als Video auf YouTube von mir.

Als erstes solltest du das Hotend* ein bisschen heißer als deine übliche Drucktemperatur vorheizen. Jetzt kannst du den Knopf (Bild 1) am Extruder* drücken und das Filament* langsam und gleichmäßig durch den Extruder drücken, sodass ein Faden aus der Düse* herauskommt (Bild 2). Nach wenigen Sekunden kannst du dann das Filament relativ ruckartig, aber nicht mit Gewalt oder zu stark, herausziehen. Wenn dabei ein kleines Geräusch entsteht, ist das nicht schlimm, das ist normal.

Bild 1: Knopf, um manuell Filament in den Extruder zu drücken 
Bild 2: Faden aus der Düse

Jetzt kannst du das neue Filament vorbereiten. Dafür solltest du das Filament in einem etwa 45° Winkel “anspitzen” (Bild 3). Das kannst du ganz einfach mit einer Zange machen. Dann solltest du noch das Ende (ca. 5-10 cm) vom Filament möglichst gerade machen, was bei PLA* schon mit der Wärme von deinen Händen funktioniert, indem du es ganz einfach ein bisschen durch deine Hand “gerade ziehst”.

Bild 3: Filamentende im 45° Winkel

Nun ist das Filament vorbereitet und du kannst wieder den Knopf am Extruder leicht drücken und das Filament in den Extruder führen (Bild 4). Warte wieder bis aus der Düse ein dünner, gleichmäßier Faden kommt. Jetzt kannst du den Knopf loslassen. Zum Schluss kannst du noch einmal den Filamentfluss mit dem Motor testen (Bild 5), indem du es mit deinem Computer oder über das integrierte Display ansteuerst.

Bild 4: Neues Filament in den Extruder führen
Bild 5: Fiamentfluss mit Motor testen

Jetzt ist das Filament gewechselt und du kannst endlich wieder weiter drucken!

Wenn du noch eine Frage zu dem Artikel hast, kannst du sie gerne in einem Kommentar stellen.

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links auf dieser Seite sind Werbelinks. Beim Kauf darüber erhalte ich eine kleine Provision, der Preis bleibt für dich aber gleich. Damit unterstützt du mich, sodass ich weiterhin kostenlosen Inhalt auf diesem Blog anbieten kann ;-).

Hast du Fragen, Anregungen oder einen einfachen Kommentar dazu? Dann poste es hier!

Bitte bedenke, dass alle Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen. Das kann teilweise ein bisschen dauern, du kannst dich aber mit der unten aufgeführten Funktion benachrichtigen lassen, wenn er beantwortet wurde. Das heißt auch, dass Beleidigungen, Spam oder pure Werbung keine Chance haben, auf die Website zu kommen. Deine Email-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * oder (erforderlich) markiert.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Franzi Heine

    Danke für die Tipps, wie man das 3D-Druck Filament richtig wechselt. Mein Onkel hat in seiner Firma einen brandneuen 3D-Drucker. Gut zu wissen, dass man das Filament nicht mit Gewalt rausziehen sollte.

    1. Jan

      Ja, das ist wirklich sehr wichtig, ich erwische mich auch manchmal dabei, etwas zu fest zu ziehen ?

  2. Patrick

    Habe mich bei meinem 3D Modell auch näher damit beschäftigt. Vielen Dank für den Beitrag.

  3. Onka

    Danke für diesen tollen Blog. Macht weiter so .