openHAB Update auf 2.5 – Nur wie mache ich das?

Du möchtest Deine openHAB-Installation auf die neueste Version 2.5 updaten, weißt aber nicht, wie Du das tun sollst? Dann ist dieser kleine Artikel genau richtig für Dich! Ich erkläre Dir hier, wie Du die neue Version openHAB 2.5 installierst. Ich werde es am Beispiel eines Raspberry Pis zeigen, es macht aber eigentlich kaum einen Unterschied, wo Du openHAB installiert hast.

Stelle dafür als erstes eine Verbindung zum Terminal her. Das kannst Du über SSH oder mit einem Bildschirm oder einer Tastatur machen. Wenn Du noch nicht weißt, wie Du eine SSH-Verbindung einrichten kannst, siehe in meinem Artikel zur Installation von openHAB auf dem Raspberry Pi nach.

Wichtig: Du solltest vor dem Update ein Backup Deiner openHAB-Installation machen, da bei einem Update immer etwas schief gehen kann.

Gib jetzt folgenden Code in die Kommandozeile ein:

sudo openhabian-config

Dieser Befehl öffnet das grafische Konfigurationsmenü von openHAB.

Wähle jetzt nacheinander Punkt 01, 02 und 03 aus. Die ersten beiden updaten die installierten Pakete und machen kleinere Updates und der dritte Befehl updatet den Kern von openHAB.

Wenn das System jetzt nicht von alleine neu startet oder etwas noch nicht richtig funktioniert, kannst Du auch mit dem Befehl:

sudo reboot

einen Neustart veranlassen.

Wenn Du noch Fragen dazu hast oder bei Dir ein Problem entsteht, kannst Du gerne einen Kommentar hinterlassen.

Jan

Jan

Ich bin Jan und ich freue mich, dass Du meinen Blog gefunden hast. Ich blogge in meiner Freizeit über Smart Home, 3D Druck und Technik und versuche, Dir mit meinen Beiträgen möglichst gut zu helfen.

Alle Beiträge ansehen von Jan →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.