Alexa mit openHAB 2 verbinden

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Dein openHAB Smart Home mit einem Amazon Echo (Alexa) verbinden kannst, und dadurch eine Sprachsteuerung erhältst.

Als erstes musst Du dafür einen sogenannten “Skill” mithilfe der Alexa App aktivieren. Gehe dazu zuerst in der Alexa App auf “Skills und Spiele”…

…und suche dann nach “openhab”.

Aktiviere nun den Skill.

Dann wirst Du gebeten, Dein myopenhab-Konto zu verbinden. Melde Dich dort an oder folge meiner Anleitung, wie Du ein myopenhab-Konto erstellst und mit Deinem Smart Home verbindest.

Bestätige danach, dass Deine Alexa auf Dein Konto zugreifen darf und schließe das Anmeldefenster.

Jetzt wirst Du gefragt, ob Du nach neuen Geräten suchen möchtest.

Wenn dieses Fenster bei Dir nicht erscheint, gehe auf der Startseite auf “Geräte” > “+” > “Gerät hinzufügen” > “Sonstige” > “Geräte suchen”.

Jetzt erscheinen Deine kompatiblen Smart Home Geräte und Du kannst die hinzufügen. Dabei wird gleichzeitig auch die Steuerung per Sprache und über die Alexa App aktiviert.

Du kannst jetzt Befehle wie z.B. “Alexa, aktiviere die Wohnzimmerlampe” oder “Fahre das Rollo auf 50%” ausprobieren.

Hast Du noch Fragen oder Feedback? Dann schreib gerne einen Kommentar!

Jan

Jan

Ich bin Jan und ich freue mich, dass Du meinen Blog gefunden hast. Ich blogge in meiner Freizeit über Smart Home, 3D Druck und Technik und versuche, Dir mit meinen Beiträgen möglichst gut zu helfen.

Alle Beiträge ansehen von Jan →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.